Österreichs Außenminister fordert weitere Grenzschließungen

Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz fordert die Schließung weiterer Grenzen in Europa für Flüchtlinge. Wie die Westbalkan-Route müsse auch die Italien-Mittelmeer-Route geschlossen werden. Es müsse klar werden, dass die Zeit des Durchwinkens der Flüchtlinge nach Mitteleuropa vorbei sei - egal auf welcher Route, sagte Kurz der «Bild am Sonntag». Die Grenzen müssten so lange geschlossen bleiben bis der Flüchtlingszustrom nach Europa abgeebbt sei, fordert Kurz.