Öztunali beschert deutschen U21-Junioren 2:1-Sieg gegen Dänemark

68 Tage nach der EM-Pleite sind die deutschen U21-Fußballer erfolgreich in die Saison gestartet. Die neu formierte DFB-Auswahl von Trainer Horst Hrubesch feierte gegen Dänemark einen 2:1-Erfolg und bestand damit die Generalprobe für das erste EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Aserbaidschan. In Lübeck erzielten Timo Werner und Levin Öztunali die Treffer für die deutsche Mannschaft. Caspar Nielsen traf für die Dänen.