Ein Mix aus Sonne und Wolken

Am Dienstag ist es in der Mitte und im Süden aufgelockert bewölkt, zeitweise scheint die Sonne. Besonders im Südosten bilden sich im Tagesverlauf Quellwolken und es kann vor allem an den Alpen noch vereinzelte, teils kräftige Gewitter geben.

Ein Mix aus Sonne und Wolken
Patrick Pleul Ein Mix aus Sonne und Wolken

Im Nordwesten und Norden wird es überwiegend wolkig bis stark bewölkt, im Nordseeumfeld und in Schleswig-Holstein fällt gebietsweise Regen, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Tageshöchstwerte betragen 16 bis 20 Grad im Norden und Nordwesten, in den übrigen Teilen Deutschlands werden 20 bis 26 Grad erwartet. Der Südwestwind frischt im Norden und Nordwesten auf. An der Ostsee gibt es starke bis stürmische, an der Nordsee sowie in Gipfellagen der Mittelgebirge stürmische Böen, vereinzelt sind auch Sturmböen möglich.