Nur in der Mitte Deutschlands bleibt es trocken

Am Sonntag ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Norden und Westen oft stark bewölkt und regnerisch. Nach Süden zu und in der Lausitz ist es teils auch länger sonnig. Am Alpenrand kann es einige Schauer oder Gewitter geben.

Nur in der Mitte Deutschlands bleibt es trocken
Carmen Jaspersen Nur in der Mitte Deutschlands bleibt es trocken

Die Höchstwerte liegen bei 15 bis 25 Grad. Der Wind kommt meist aus südwestlichen Richtungen und weht teils stark böig.