Schauerwetter mit kurzen Gewittern

Heute Nachmittag ist es in der Südosthälfte stark bewölkt bis bedeckt, wobei es südöstlich einer Linie Allgäu-Fichtelgebirge und dabei vor allem am Alpenrand weiterhin zu anhaltenden Niederschlägen kommt.

Auch im Südwesten halten sich dichte Wolken, die für schauerartigen Regen sorgen, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt mit zeitweisen Auflockerungen.

Im Tagesverlauf ziehen von Nordwesten her Schauer und lokal Gewitter auf. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 9 Grad im Dauerregen am Alpenrand und 17 Grad an der Oder, im Bergland um 8 Grad.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. In Schauern sind mitunter auch starke Böen möglich.