Schwere Gewitter über Hessen und Niedersachsen

Die enorme Hitze über Deutschland bringt erneut schwere Gewitter mit sich. Ab heute Mittag sollen sie sich vor allem in Hessen und Niedersachsen mit Starkregen und Hagel entladen, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte.

Schwere Gewitter über Hessen und Niedersachsen
Stefan Rampfel Schwere Gewitter über Hessen und Niedersachsen

Die Meteorologen warnen in beiden Bundesländern vor überfluteten Straßen und Kellern, Schäden an Autos und Gebäuden und vor Blitzeinschlag.

In der Nacht zu Freitag hatten schwere Unwetter bereits über Nordrhein-Westfalen getobt. Dort schlugen Blitze in Wohnhäuser und in eine Scheune ein und verursachten Brände. Menschen kamen aber nicht zu Schaden, wie die Polizei mitteilte.