Offensive gegen IS: Iraks Armee meldet Einnahme eines wichtigen Ortes

Am fünften Tag ihrer Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat haben irakische Streitkräfte nach eigenen Angaben einen strategisch wichtigen Ort unter ihre Kontrolle gebracht. Armee und Kämpfer schiitischer Milizen hätten Al-Dur südlich der Stadt Tikrit eingenommen, meldete das irakische Staatsfernsehen unter Berufung auf die Militärführung. Ein unabhängige Bestätigung für die Eroberung gab es zunächst nicht. Die Einnahme von Al-Dur gilt als eines der ersten Ziele der Offensive.