Oktober-Schnee ist möglich

Schnee im Oktober - in Deutschland ist das sehr unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst nennt eine Faustregel: «Je höher und je östlicher man wohnt, desto früher sollte man die Schneeschippe parat haben.» Das gilt derzeit nur für alle Mittelgebirge oberhalb von 600 Metern. Während in den Hochlagen der Alpen schon im Spätsommer die ersten Flocken fallen könnten, werde es in den Kammlagen der Mittelgebirge meist erst zwischen Ende Oktober und Anfang November zum ersten Mal weiß.