Opel-Verdacht und U-Ausschuss: Nächste Runde in der Dieselaffäre

Droht Opel ein Abgas-Skandal wie VW? Die Deutsche Umwelthilfe stellt heute Details zu den Manipulationsvorwürfen vor, die sie gemeinsam mit dem ARD-Magazin «Monitor» und dem «Spiegel» erhoben hat. Demnach soll der Autobauer Opel die Abgaswerte seines Diesel-Modells Zafira 1.6 mit Abschalteinrichtungen manipuliert haben. Am Nachmittag bringen die Fraktionen der Grünen und Linken ihren Antrag auf einen Untersuchungsausschuss zur Dieselaffäre in den Bundestag ein. Der Ausschuss soll bis 2007 zurückblicken.