Oppermann: Bundestag sollte Flüchtlingskontingent jährlich festlegen

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann schlägt die Einführung flexibler Flüchtlingskontingente vor, deren Größe jährlich neu festgelegt würde. «Der Deutsche Bundestag sollte in Abstimmung mit der EU und dem UNHCR jedes Jahr aufs Neue über die Größe der Kontingente von Flüchtlingen entscheiden, die wir aufnehmen können», sagte er dem «Tagesspiegel am Sonntag». Dabei müssten die Parlamentarier immer im Auge behalten, wie viele Menschen wir integrieren können und wie gut unsere Integrationsmaßnahmen sind». Die SPD werde in Kürze ein umfassendes Integrationskonzept vorlegen.