Oppermann erwartet Einigung bei Leiharbeit und Werkverträgen

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann rechnet beim Koalitionsgipfel mit einer Lösung im Dauerstreit bei der Reform von Leiharbeit und Werkverträgen. «Ich gehe davon aus, dass wir uns heute Abend einigen», sagte Oppermann vor einer Fraktionssitzung in Berlin.

Oppermann erwartet Einigung bei Leiharbeit und Werkverträgen
Peter Kneffel Oppermann erwartet Einigung bei Leiharbeit und Werkverträgen

Die SPD werde «keine ideologisch motivierten Blockaden» der CSU mehr akzeptieren. Am Abend kommen die Spitzen von Union und SPD im Kanzleramt zusammen.

Die SPD pocht auch darauf, dass ein längst fertiger Gesetzentwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen vom Kanzleramt aufgegriffen wird. Die Union habe offensichtlich die jüngste Babypause der Ministerin genutzt, das Thema zu verschleppen, meinte Oppermann. Dass Frauen im Schnitt um die 20 Prozent weniger als Männer verdienten, sei nicht in Ordnung.