Oppermann: Rententhema schnell klären und aus Wahlkampf raushalten

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die Union aufgerufen, die Rentenfragen in den restlichen Monaten der Legislaturperiode zu lösen und aus dem Wahlkampf rauszuhalten. «Eine polemische Auseinandersetzung über die Rente würde nur Angst und Unsicherheit verbreiten», sagte Oppermann der dpa in Berlin. «Ich appelliere an alle, die Rentenpolitik nicht als Feld für einen polemischen Schlagabtausch zu missbrauchen.» Die Spitzen von Union und SPD kommen am Donnerstag zu einem Koalitionsausschuss zusammen, um Vorhaben für das letzte Jahr der Wahlperiode abzustecken.