Opposition blockiert ukrainisches Parlament

Wegen einer Blockade durch die prowestliche Opposition hat das ukrainische Parlament seine erste Sitzung seit Wochen nach wenigen Minuten abgebrochen. Etwa 30 Mitglieder auch von der Partei Udar (Schlag) des Boxweltmeisters Vitali Klitschko besetzten in Kiew das Präsidium der Obersten Rada.

Opposition blockiert ukrainisches Parlament
Zurab Kurtsikidze Opposition blockiert ukrainisches Parlament

Sie forderten örtlichen Medien zufolge einen Rücktritt der Regierung. Die Abgeordneten fürchten, dass Präsident Viktor Janukowitsch bei einem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin in Moskau eine noch engere Zusammenarbeit mit dem Nachbarn besiegelt.

Auf dem Unabhängigkeitsplatz - dem Maidan - harrten bei eiskalten Temperaturen erneut zahlreiche Anhänger eines Westkurses über Nacht aus. Die Opposition hält den symbolisch wichtigen Platz seit Wochen besetzt. Sie protestiert damit dagegen, dass Janukowitsch Ende November ein wichtiges Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union auf Druck Russlands verweigert hatte. Für Dienstagabend riefen die Regierungsgegner zu neuen Massenprotesten auf.