Opposition um Klitschko versammelt sich zu Großkundgebung in Kiew

Bei eisigen Temperaturen haben sich in Kiew Tausende Anhänger der ukrainischen Opposition um Boxweltmeister Vitali Klitschko zu neuen Protesten versammelt. Die Demonstranten schwenkten Nationalfahnen der früheren Sowjetrepublik und forderten in Sprechchören den Rücktritt der Regierung von Präsident Viktor Janukowitsch. Das proeuropäische Lager erwartet Hunderttausende Menschen aus dem ganzen Land zu einer Großkundgebung unter dem Motto «Marsch der Million» auf dem Unabhängigkeitsplatz der Hauptstadt.