Orkantief «Anna» wütete in NRW

Orkantief «Anna» hat mit einer Gewitterfront über Nordrhein-Westfalen gewütet. In Erkelenz starb am Abend eine junge Frau, als eine heftige Windböe in einem Rohbau eine frisch gemauerte Wand umwarf und die 23-Jährige unter sich begrub. In Essen setzte ein Blitz die höchste Kirche der Stadt in Flammen. In Mettmann traf ein umstürzender Baum einen Passanten. In Bochum kollidierte ein Radfahrer mit einem umgewehten Bauzaun. Beide Männer wurden schwer verletzt. 24 Verkehrsunfälle und insgesamt 352 Einsätze gingen auf das Konto von «Anna», teilte die Landesleitstelle in Duisburg mit.