Oscar Pistorius bekommt Strafe für fahrlässige Tötung

Der südafrikanische Paralympics-Star Oscar Pistorius erfährt heute die Strafe für die fahrlässige Tötung seiner Freundin. Die Richterin verkündet vor dem Obersten Gericht in Pretoria, ob sie der Forderung der Anklage nach mindestens zehn Jahren Gefängnis nachkommt oder welches andere Strafmaß sie festgelegt hat. Der beidseitig beinamputierte Pistorius hatte das Model Reeva Steenkamp durch eine geschlossene Toilettentür seiner Villa erschossen. Die Richterin könnte Pistorius zu maximal 15 Jahren Gefängnis verurteilen. Möglich wären auch Hausarrest und gemeinnützige Arbeit.