Oscars für Vikander und Rylance - «Mad Max» triumphiert

Das postapokalyptische Actionspektakel «Mad Max Fury Road» ist auf dem Weg zum erfolgreichsten Film dieser Oscar-Verleihung. Bis zur Vergabe der Hauptpreise hat das Science-Fiction-Abenteuer schon sechs Oscars gewonnen: Es gab Trophäen für das Kostüm- und das Produktionsdesign, für den Film- und den Tonschnitt, die Tonmischung sowie Make-up/Hairstyling. Die Nebenrollen-Oscars gingen an die Schweding Alicia Vikander und den britisch-amerikanischen Schauspieler Mark Rylance.