Oscars: Patricia Arquette beste Nebendarstellerin

Patricia Arquette hat für ihre Rolle in «Boyhood» den Oscar als beste Nebendarstellerin gewonnen. In dem über zwölf Jahre gedrehten Drama von Richard Linklater spielt die Amerikanerin die Mutter eines heranwachsenden Jungen. Es ist ihr erster Oscar. Als bester Nebendarsteller wurde J.K. Simmons ausgezeichnet - für seine Rolle in dem Musikerdrama «Whiplash». Die bildgewaltige Komödie «Grand Budapest Hotel» bekam bislang zwei Trophäen - für das beste Kostümdesign und das beste Make-up.