OSZE berät in Ukraine - Protestbewegung auch Thema

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew hat ein Außenministertreffen der OSZE begonnen. An der Konferenz nehmen Vertreter von insgesamt 57 Staaten teil, darunter auch Russland und die USA. Deutschland ist durch den amtierenden Außenminister Guido Westerwelle vertreten. Er zeigte sich nach einem Besuch des Unabhängigkeitsplatzes beeindruckt von der Kraft und dem Engagement der Demonstrationen. Bei dem Treffen geht es auch um die Protestbewegung in der Ukraine gegen den prorussischen Kurs von Präsident Viktor Janukowitsch. Der Staatschef selbst weilt in China.