Ovtcharov-Punkte reichen nicht: Tischtennis-Team verliert EM-Finale

Herren haben die Rückkehr auf den EM-Thron verpasst. Das Team um Einzel-Europameister Dimitrij Ovtcharov verlor das hochklassige Endspiel in Jekaterinburg mit 2:3 gegen Österreich und musste wie im Vorjahr in Lissabon mit Platz zwei zufrieden sein. Die DTTB-Damen hatten zuvor ihr EM-Finale gegen Rumänien glatt mit 3:0 gewonnen und drückten in der Messehalle den Herren vergeblich die Daumen.