Oxfam: 62 Superreiche haben so viel wie die halbe Welt

Einige haben Milliarden, Milliarden haben fast nichts: Die 62 reichsten Menschen besitzen der Hilfsorganisation Oxfam zufolge so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Das sind 3,6 Milliarden Menschen. Vor einem Jahr habe deren Besitz noch dem Vermögen der 80 Reichsten entsprochen, teilte die Hilfsorganisation vor Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos mit. Zu den Ursachen gehören demnach eine unzureichende Besteuerung großer Vermögen und Kapitalgewinne sowie Steueroasen, in die Profite weiter verschoben werden.