P. Diddy «verschiebt» seinen Geburtstag

Der amerikanische Rapper P. Diddy («I'll Be Missing You») fühlt sich vom Älterwerden überfordert. Seinen 44. Geburtstag verschob er an diesem Montag deshalb kurzerhand zwei Wochen nach hinten.

P. Diddy «verschiebt» seinen Geburtstag
Erik Lesser P. Diddy «verschiebt» seinen Geburtstag

«Ich habe am 4. November Geburtstag, aber nur in diesem Jahr verschiebe ich ihn auf den 16. November. Der 4. kam einfach zu früh, ich bin nicht vorbereitet», witzelte der Sänger am Montag auf seiner Instagram-Seite. «Ich bin einfach noch nicht fertig».

Viele Fans gratulierten dem Musiker, der mit bürgerlichem Namen Sean Combs heißt, trotzdem: «Du willst nur, dass man dir zweimal zum Geburtstag gratuliert. Also dann: Herzlichen Glückwunsch».