Paket- und Expressboom beflügelt Deutsche Post

Der Boom im Paket- und Expressgeschäft hat der Deutschen Post DHL zum Jahresstart kräftigen Schwung gebracht. Während der Umsatz um sechs Prozent auf 13,9 Milliarden Euro sank, legte der operative Gewinn (Ebit) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21 Prozent auf 873 Millionen Euro zu.

Paket- und Expressboom beflügelt Deutsche Post
Marius Becker Paket- und Expressboom beflügelt Deutsche Post

Unter dem Strich sprang der Überschuss sogar um 29 Prozent auf 639 Millionen Euro nach oben. Gemessen am operativen Gewinn sei dies das beste erste Quartal der Unternehmensgeschichte gewesen, sagte Vorstandschef Frank Appel.

Für das laufende Jahr sieht der Manager den Dax-Konzern voll auf Kurs, wie geplant einen operativen Gewinn von 3,4 bis 3,7 Milliarden Euro zu erreichen. Analysten gingen zuletzt von knapp 3,5 Milliarden Euro aus. Im ersten Jahresviertel schnitt die Post besser ab als von den Experten erwartet. Alle Konzernsegmente legten beim operativen Gewinn zu.