Palast informiert Queen und Familie

Der Kensington-Palast hat der gesamten britischen Königsfamilie die bevorstehende Geburt des Kindes von Prinz William und seiner Frau Kate mitgeteilt. 

«Wir haben alle informiert, so schnell es irgendwie möglich war», sagte ein Sprecher in London. Darunter seien auch Königin Elizabeth II., die Uroma des Neuankömmlings, sowie Thronfolger und Opa Prinz Charles gewesen. 

Kate war an der Seite ihres Mannes William am frühen Samstagmorgen vom Kensington-Palast die kurze Strecke ins St. Mary's Hospital im Londoner Stadtteil Paddington gefahren. Die Wehen seien zunächst normal verlaufen, ließ der Palast wissen. Der britische Premierminister David Cameron, der um seine Wiederwahl am 7. Mai kämpft, war einer der ersten, die Glück wünschten: «Das ganze Land wünscht ihr alles Gute», schrieb der Regierungschef auf Twitter.