Papst besucht Krisenstaat Zentralafrikanische Republik

Jährige will in dem kriegsgeschundenen Land für Frieden und Versöhnung werben. In der Hauptstadt Bangui besucht Franziskus unter anderem ein Flüchtlingslager. Die Zentralafrikanische Republik ist einem UN-Index zufolge das drittärmste Land der Welt. Seit 2013 wird es von einem Konflikt erschüttert, bei dem sich muslimische Rebellen und christliche Milizen gegenüberstehen.