Papst Franziskus besucht KZ Auschwitz-Birkenau

Papst Franziskus besucht heute das ehemalige deutsche Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Am dritten Tag seiner Polen-Reise wird er unter anderem in der Todeszelle des Franziskanermönchs Maximilian Kolbe beten, der vor 75 Jahren im Stammlager ermordet wurde. Im Vernichtungslager Birkenau will der Papst anschließend Holocaust-Überlebende treffen. Nach dem Besuch in Auschwitz wird Franziskus zunächst eine Kinderklinik besuchen und dann in Krakau auf dem Weltjugendtag den Kreuzweg beten.