Papst richtet Botschaft der Hoffnung und Ermutigung an alle Europäer

Papst Franziskus hat bei einem Besuch des Europaparlaments in Straßburg eine Botschaft der Hoffnung und Ermutigung an alle europäischen Bürger gerichtet. Es gehe ihm um die Hoffnung auf eine Einheit, um alle Ängste zu überwinden, die Europa - gemeinsam mit der ganzen Welt - durchlebe, sagte Franziskus vor den Europa-Parlamentariern. Ein Europa müsse aufgebaut werden, das sich nicht nur um die Wirtschaft drehe, sondern das auf den Menschen schaue, ihn verteidige und schütze.