Papst trifft Facebook-Gründer Zuckerberg

Papst Franziskus hat den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und dessen Frau Priscilla Chan im Vatikan zu einer Privataudienz getroffen. Dabei hätten sie darüber gesprochen, wie die Kommunikationstechnologie dem Kampf gegen die Armut nutzen könnte, teilte der Vatikan mit. Zudem hätten sie bei dem 20 Minuten langen Treffen darüber beraten, wie man die Menschen zu einer «Kultur der Begegnung» ermutigen könne. Der 79 Jahre alte Papst rät Jugendlichen, nicht nur auf Facebook und Co. zu kommunizieren, sondern sich persönlich zu treffen.