Andrea Petkovic verpasst bei French Open Achtelfinale klar

Andrea Petkovic hat bei den French Open das Achtelfinale klar verpasst. Die deutsche Nummer eins verlor in Paris gegen die Italienerin Sara Errani deutlich mit 3:6, 3:6. Im vergangenen Jahr hatte die Darmstädterin beim zweiten Grand Slam der Tennis-Saison noch das Halbfinale erreicht. Gegen Errani, 2012 in Paris im Endspiel, zeigte Petkovic aber eine enttäuschende Leistung und musste sich nach 80 Minuten geschlagen geben. Damit verpasste sie auch ein mögliches deutsches Duell mit Julia Görges. Görges trifft in ihrer dritten Runde noch auf Irina Falconi aus den USA.