Görges und Petkovic bei French Open in Runde drei

Julia Görges steht bei den French Open der Tennisprofis in der dritten Runde. Die Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe gewann in Paris überraschend gegen die dänische Weltranglisten-Fünfte Caroline Wozniacki mit 6:4, 7:6 (7:4) und zeigte dabei eine ganz starke Leistung.

Görges und Petkovic bei French Open in Runde drei
Ian Langsdon Görges und Petkovic bei French Open in Runde drei

Nach 1:46 Stunden verwandelte die 26-Jährige ihren ersten Matchball. Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale trifft Görges nun auf Irina Falconi aus den USA.

Auch Andrea Petkovic erreichte die dritte Runde. Die deutsche Nummer eins rang in Paris trotz starker Probleme am verletzten rechten Oberschenkel die Spanierin Lourdes Dominguez Lino mit 4:6, 6:4, 6:4 nieder. Nach 2:20 Stunden verwandelte Petkovic ihren zweiten Matchball. Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale trifft die 27-Jährige auf Sara Errani. Die Italienerin setzte sich gegen Carina Witthöft aus Hamburg mit 6:3, 4:6, 6:2 durch.