Hollande in Havanna von Fidel Castro empfangen

Frankreichs Staatschef François Hollande ist vom früheren kubanischen Präsidenten Fidel Castro in Havanna empfangen worden. Das bestätigte der Élysée-Palast in Paris der dpa. Hollande und Castro seien am Nachmittag in der Residenz von Castro zusammengekommen, hieß es. Nähere Informationen gab es noch nicht. Castro hatte nach einer schweren Erkrankung 2008 seine politischen Ämter endgültig niedergelegt. Seitdem zeigt sich der 88-Jährige nur selten in der Öffentlichkeit und empfängt auch kaum internationale Besucher.