Serena Williams bei French Open im Finale gegen Lucie Safarova

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams steht bei den French Open im Endspiel. Die Amerikanerin gewann in Paris im Halbfinale gegen Timea Bacsinszky aus der Schweiz in drei Sätzen und greift beim Tennis-Sandplatz-Klassiker damit nach ihrem dritten Titel. Im Finale trifft Williams am Samstag auf Lucie Safarova. Die Tschechin setzte sich gegen die Serbin Ana Ivanovic durch und steht damit zum ersten Mal bei einem Major-Event im Endspiel.