Pariser Staatsanwaltschaft dementiert neue Wrackteile

Die französische Justiz hat malaysischen Angaben über neue Flugzeugwrackteile auf der Insel La Réunion widersprochen. Die Staatsanwaltschaft von Paris dementiere den Fund neuer Wrackteile, sagte eine Vertreterin der Behörde. Malaysias Verkehrsminister hatte laut der Zeitung «The Star» gesagt, dort sei Material sichergestellt worden, das zu dem Flugzeug gehören könnte. Die Teile würden untersucht. Vergangene Woche war auf La Réunion eine Flügelklappe entdeckt worden, die vom verschwundenen Flug MH370 stammt.