Parlamentswahl in Ägypten soll Mitte Oktober beginnen

Die überfällige Parlamentswahl in Ägypten soll Mitte Oktober beginnen und Ende November abgeschlossen sein. Das gab die Wahlkommission heute bekannt, wie die Zeitung «Al-Ahram» berichtete. Gewählt wird in zwei Phasen: Die erste findet zwischen dem 17. und 19. Oktober statt, die zweite zwischen dem 21. und 23. November. Es wären die ersten Parlamentswahlen seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi im Juli 2013. Präsident Abdel Al-Sisi regiert seit gut einem Jahr - ohne Parlament mit eiserner Hand.