Partei steht hinter Australiens Premier Abbott

Australiens Premier Tony Abbott hat eine parteiinterne Vertrauensabstimmung gewonnen und damit seinen Regierungsposten gerettet. Auf einer Versammlung seiner Liberalen Partei in Canberra sprachen sich 39 Abgeordnete für seine Absetzung als Parteichef aus, 61 weitere sagten ihm Unterstützung zu. Die Abstimmung sei abgehakt, sagte Abbott in einer ersten Reaktion. Nun gelte es, weiterzuarbeiten. Seine Regierung werde sich dabei weiterhin auf die Bereiche Wirtschaft, Arbeitsplätze und Familie konzentrieren.