Parteitag der AfD mit Vortrag über Sozialversicherungen fortgesetzt

Die Alternative für Deutschland setzt ihren  Bundesparteitag in Bremen fort. Zunächst steht ein Vortrag über familienfreundliche Reformen der Sozialversicherungen auf dem Programm. Mit großer Spannung wird die anschließend beginnende Satzungsdebatte erwartet. Der Entwurf sieht vor, dass nach einer Übergangszeit nur noch ein Vorsitzender an der Spitze der rechtskonservativen AfD stehen soll und nicht mehr drei gleichberechtigtte Sprecher. Dagegen gibt es Widerstand an der Basis.