Paul Ryan bereit zur Kandidatur als «Speaker» - unter Bedingungen

Die US-Republikaner haben möglicherweise einen Kandidaten für eine der wichtigsten Positionen in der US-Innenpolitik gefunden, den «Speaker of the House». Paul Ryan, Vorsitzender des mächtigen Haushaltsausschusses, erklärte sich bereit, das Amt zu übernehmen - allerdings nur unter Bedingungen. Die Partei müsse geeint hinter ihm stehen, forderte Ryan in Washington. Bis Ende der Woche soll es Klarheit geben. Die Wahl wird nötig, weil der amtierende «Speaker» John Boehner zurücktreten will.