Pegida-Aktionstag in mehreren europäischen Städten

Die deutsche Pegida-Bewegung und weitere fremdenfeindliche Zusammenschlüsse in anderen europäischen Staaten planen heute einen gemeinsamen Aktionstag. Demonstrationen sind in Dresden und anderen Städten geplant, darunter Prag, Warschau,  Amsterdam und Birmingham. In Dresden werden bis zu 15 000 Pegida-Anhänger sowie 10 000 Gegendemonstranten erwartet. Rund um den Aufzug der fremdenfeindlichen Bewegung soll es Meetings, Mahnwachen und Friedensgebete geben. Die Polizei befürchtet Zusammenstöße.