Pegida bestätigt Auftritt von Geert Wilders bei Kundgebung

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders wird Mitte April bei einer Kundgebung der islamkritischen Pegida in Dresden sprechen. Das teilten die Pegida-Organisatoren auf ihrer Facebook-Seite mit. Ursprünglich hatten die «Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes» für Ostermontag eine Großkundgebung in Dresden mit Wilders angekündigt. Die Kundgebung werde nun um eine Woche verschoben, sagte Pegida-Chef Lutz Bachmann dem rechten Internetportal «Politically Incorrect». «Wir sind sehr glücklich, dass Geert Wilders uns die Ehre erweist», so Bachmann.