Pentagon: Türkei beteiligt sich bald an Luftangriffen gegen IS  

Die Türkei will sich nach Angaben der US-Regierung in Kürze an Luftangriffen gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat beteiligen. «Wir glauben, dass die Türkei bereit ist, sobald wie möglich in vollem Umfang mitzumachen», sagte ein Pentagon-Sprecher in Washington. Erste türkische Einsätze könnten in wenigen Tagen beginnen. Die Regierung in Ankara hatte US-Kampfjets erst kürzlich erlaubt, von türkischem Boden aus Einsätze gegen IS-Stellungen in Syrien und im Irak zu fliegen. Zuvor hatte es zähe Verhandlungen darüber gegeben.