Personenzüge fahren nach Streik wieder planmäßig

Die Personenzüge der Deutschen Bahn fahren nach dem Streik der Lokführer wieder planmäßig. Im Fernverkehr werde der volle Fahrplan angeboten, heißt es von der Bahn. Auch im Regional- und S-Bahnverkehr gebe es keine Probleme mehr. Anders sieht es beim Gütertransport aus: Die durch den Streik gestauten Züge müssen nach und nach in Bewegung gebracht werden. Bahn und Gewerkschaft wollen nach dem Ende des Streiks vorgestern Abend wieder verhandeln. Einen neuen Termin für Gespräche gibt es aber bislang nicht.