Petkovic mit Pleite zum Auftakt des Champions-Turniers

Andrea Petkovic ist mit einer herben Pleite in ihre Generalprobe für das Fed-Cup-Finale gestartet.

Petkovic mit Pleite zum Auftakt des Champions-Turniers
Peter Foley Petkovic mit Pleite zum Auftakt des Champions-Turniers

Beim Turnier der Champions, einer Art B-Weltmeisterschaft der Tennis-Damen in Sofia, verlor die Darmstädterin in ihrem ersten Gruppenspiel 0:6, 4:6 gegen die Spanierin Carla Suárez Navarro. Zuvor setzte sich in dieser Gruppe Australian-Open-Finalistin Dominika Cibulkova aus der Slowakei mit 6:3, 7:6 (8:6) gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa durch.

Petkovic hatte vor zwei Wochen nach ihrem Erstrunden-Aus in Luxemburg unter Tränen von gesundheitlichen und privaten Problemen gesprochen und damit für Aufsehen gesorgt. Die in Sofia an Nummer vier gesetzte French-Open-Halbfinalistin verlor nach nur 32 Minuten den ersten Satz und machte ihre ersten Spiele erst zum 2:1 im zweiten Durchgang. Sie geriet dann aber wieder 2:5 in Rückstand. Die Niederlage gegen die an Nummer fünf eingestufte Suárez Navarro stand nach 1:21 Stunden fest.

Petkovic gilt als fixe Kandidatin für das Fed-Cup-Endspiel am 8. und 9. November gegen Tschechien in Prag. Bundestrainerin Barbara Rittner gibt ihr Aufgebot an diesem Mittwoch in Stuttgart bekannt.