Petkovic und Kerber in Peking im Achtelfinale

Die deutschen Fed-Cup-Spielerinnen Angelique Kerber und Andrea Petkovic stehen beim WTA-Turnier in Peking im Achtelfinale.

Die Darmstädterin Petkovic gewann bei der mit 5,43 Millionen Dollar dotierten Tennis-Veranstaltung gegen Madison Keys aus den USA klar mit 6:2, 6:3. Petkovic benötigte gerade einmal 72 Minuten für ihren ungefährdeten Erfolg. Auch Kerber hatte anschließend keine Probleme, die Kielerin schlug Sarina Dijas aus Kasachstan 6:3, 6:1. Das Aus kam dagegen für Mona Bartel. Die 24-Jährige war beim 3:6, 3:6 gegen die Tschechien Lucie Safarova chancenlos.

Bei den Herren schaffte Peter Gojowczyk den Sprung in die nächste Runde. Der Qualifikant aus München rang den Kroaten Ivo Karlovic mit 6:4, 2:6, 7:5 nieder. Im Achtelfinale des mit 3,755 Millionen Dollar dotierten Events könnte der Davis-Cup-Profi nun auf Rafael Nadal treffen. Der Spanier muss sich bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause aber zunächst noch gegen den Franzosen Richard Gasquet behaupten.