Feuer richtet zweistelligen Millionenschaden in Großbäckerei an

Beim Brand einer Großbäckerei in Baden-Württemberg ist in der Nacht ein zweistelliger Millionenschaden entstanden. Rund 300 Feuerwehrleute sind noch mit Löscharbeiten beschäftigt, die wohl noch mindestens den ganzen Tag dauern werden. Das Feuer war am Abend von Handwerkern entdeckt worden, die in mehreren Gebäudeteilen der Großbäckerei in Pfalzgrafenweiler Reparaturen durchführten. Wie es zu dem Brand kam und wo genau er ausbrach, ist noch unklar. Es gab keine Verletzten.