Berichte: Dutzende Verletzte bei Zugunglück in USA

Bei einem Zugunglück in der Nähe der US-Stadt Philadelphia sind nach Medienberichten Dutzende Menschen verletzt worden. Demnach kollidierte der Zug der Gesellschaft Amtrak auf dem Weg zwischen Washington und New York mit einem Güterzug. Mehrere Wagen seien danach entgleist. Dem Sender MSNBC zufolge befanden sich mehr als 200 Passagiere an Bord. Etwa 50 seien verletzt worden. Das US-Fernsehen zeigte Bilder von Rettungsmannschaften, die Menschen aus den Waggons holten.