Piloten beginnen 13. Streikrunde bei Lufthansa

Mit vorerst relativ geringen Auswirkungen für die Passagiere starten die Piloten der Lufthansa heute ihre 13. Streikrunde. Auch mit Hilfe freiwilliger Crews will die Fluggesellschaft mehr als die Hälfte der vom Ausstand bedrohten Langstreckenflüge fliegen, wie das Unternehmen ankündigte. Allerdings hat die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit bereits am Abend eine Verlängerung des Streiks bis Mittwoch angekündigt. Und der wird dann den Kurz- und Mittelstreckenverkehr der Lufthansa treffen. Hier ist die Zahl der Maschinen wesentlich höher als im Interkontinentalverkehr.