Piloten halten an Streikplan fest - Schlichtungsangebot wird geprüft

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hält an ihrem morgen angekündigten Streik auf den Langstreckenverbindungen der Lufthansa fest. Das heute vom Unternehmen unterbreitete Schlichtungsangebot zu den Übergangsrenten werde in der kommenden Woche geprüft, sagte Cockpit-Sprecher Jörg Handwerg. Streiks seien mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage weiter möglich. Lufthansa baut derweil die Billigsparte aus. Der Aufsichtsrat hat dem Konzept heute zugestimmt.