Piloten-Streik bei der Lufthansa zum dritten Mal verlängert

Für die Passagiere der Lufthansa kommt es noch heftiger: Die Piloten von der Vereinigung Cockpit haben ihren Streik inzwischen bis morgen verlängert. Auch dann soll gestreikt werden, dann wieder auf der Langstrecke und im Frachtbereich, wie die Pilotengewerkschaft mitteilte. Erneut dürften - am vierten Streiktag in Folge - Hunderte Flüge ausfallen. Für heute strich die Lufthansa 790 Kurz- und Mittelstreckenflüge. Rund 94 000 Passagiere sind betroffen. Nicht einmal die Hälfte des ursprünglichen Flugplans kann stattfinden.