Piloten von Germanwings streiken

Passagiere der Fluggesellschaft Germanwings müssen wegen eines Pilotenstreiks zwei Tage lang mit Problemen rechnen. Die Vereinigung Cockpit rief ihre Mitglieder für heute und morgen zum Ausstand auf. Nach Angaben der Airline sollen dennoch mehr als 60 Prozent aller Flüge stattfinden. «80 Prozent der Passagiere erreichen ihr Ziel», sagte ein Sprecher des Unternehmens am frühen Morgen. Er riet Reisenden, im Internet zu prüfen, ob ihre Verbindung ausfällt. Betroffene könnten ihren Flug kostenlos stornieren oder umbuchen.