Piratenpartei gibt sich neue Führung

Die Piratenpartei will nach ihrem enttäuschenden Abschneiden bei der Bundestagswahl heute in Bremen eine neue Führung bestimmen. Zu dem zweitägigen Bundesparteitag werden rund 1000 Mitglieder erwartet.

Piratenpartei gibt sich neue Führung
Fredrik Von Erichsen Piratenpartei gibt sich neue Führung

Der bisherige Vorsitzende Bernd Schlömer und die meisten anderen Vorstandsmitglieder treten nicht wieder an. Die Piraten hatten bei der Wahl am 22. September mit nur 2,2 Prozent der Stimmen den Einzug in den Bundestag weit verfehlt.

Als aussichtsreiche Kandidaten für den Vorsitz werden Stefan Körner aus Bayern sowie Christiane Schinkel aus Berlin und Thorsten Wirth aus Hessen genannt. Neben den Personalentscheidungen am Samstag wollen die Piraten am Sonntag auch eine Reform der Partei diskutieren und die Europawahlen 2014 vorbereiten.